JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Berichte

Autor: GMS Klettgau Frau Trumpf
Artikel vom 10.06.2018

Kooperative Berufsorientierung an der Gemeinschaftsschule Klettgau

Die Schülerfirma MMX der Gemeinschaftsschule Klettgau besichtigte am 09.05. im Rahmen des dort laufenden KooBO-Projektes die Firma „hago“-Feinwerktechnik in Küssaberg.

KooBO (Kooperative Berufsorientierung) ist ein Projekt zur Förderung der beruflichen Orientierung. Schülerinnen und Schüler arbeiten gemeinsam mit außerschulischen Kooperationspartnern ein ganzes Schuljahr lang an der Umsetzung eines Projektes mit beruflichen Bezügen.

Das Projekt wird gefördert vom Europäischen Sozialfonds in Baden-Württemberg und von der Regionaldirektion Baden-Württemberg.

Frau Verena Schley als projektbegleitende Mitarbeiterin des CJD Südbaden hatte den Besuch über Fr. Heer (Personalassistenz Ausbildungswesen bei „hago“) initiiert.

Den Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 7-10 wurde ein umfangreiches Programm geboten.  Zunächst stellten sehr praxisnah zwei Auszubildende des kaufmännischen Bereiches die von „hago“ angebotenen Ausbildungsberufe vor und gaben einen Überblick über die Firma.

Im Anschluss wurde die Gruppe geteilt und erhielt eine jeweils einstündige beeindruckende Führung durch das Werk – ebenfalls geleitet von einem Auszubildenden von „hago“.

Zur Stärkung spendierte „hago“ den Schülerinnen und Schülern dann einen Imbiss mit Getränken - bevor die geteilte Gruppe dann einerseits theoretische Grundlagen zum Bewerbungs- und Vorstellungsgespräch erhielt und zum anderen in einer praktischen Einheit einen Flaschenöffner fertigte. Auch hier wurden die Schülerinnen und Schüler von vier Auszubildenden in der Ausbildungswerkstatt unterwiesen. Anreißen einer Schraube, Sägen und Bohren waren dabei die Aufgabenstellungen, die fachgerecht vorgenommen wurden.

„Der Tag war ein Gewinn für die Schülerinnen und Schüler“, so Verena Schley, „ die Erkenntnisse für deren berufliche Zukunft können Weichen stellen!“

Auch aufgrund des gelungenen Tages strebt die Gemeinschaftsschule Klettgau nun eine weiterführende Kooperation mit „hago“-Feinwerktechnik an.

Kontakt & Anfahrt

Kontakt