JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Berichte

Autor: GMS Klettgau Frau Trumpf
Artikel vom 26.06.2019

Landessieger Malwettbewerb Julian Burger

Kunst an der Gemeinschaftsschule Klettgau

Seit geraumer Zeit fördert die Gemeinschaftsschule Klettgau künstlerische Begabungen in besonderem Maße. Dass dies zumeist recht gut gelingt, zeigen die vielen Siegerplätze der vergangenen Jahre beim Street Art Festival in Blumberg und bei ähnlichen Veranstaltungen.

Doch ohne Können wäre alles Wollen vergeblich. Und so ist es kaum verwunderlich, dass sowohl die schulische Arbeit als auch besagte Wettbewerbe immer wieder von einzelnen Schülern dominiert werden. Mit herausragendem Talent, einem besonderen Auge für Form und Farbe, der Freude am Experiment und dem nötigen Durchhaltevermögen zur Fertigstellung zuweilen riesiger Formate, vertritt und vertrat der Erzinger Schüler Julian Burger (14) nun schon unzählige Male die GMS Klettgau und zeigte der Konkurrenz mitleidslos, wo der Hammer hängt. Neben der wiederholt äußerst erfolgreichen Teilnahme am Street Art Festival Blumberg verblüfft besonders sein siegreiches Abschneiden beim Kunst- und Malwettbewerb der Volk- und Raiffeisenbanken: 2015 Platz 1, 2016 Platz 1, 2017 Platz 2, 2018 Platz 1, 2019 Platz 1 und zusätzlich Landessieger Baden-Württemberg und Bundessieger Platz 5 – eine beeindruckende Erfolgsbilanz. Für das kommende Schuljahr ist eine Einzelausstellung in Vorbereitung: Lassen wir uns überraschen!

Kontakt & Anfahrt

Kontakt