Gemeinde Klettgau (Druckversion)

Warum Realschule Klettgau?

Die Realschule Klettgau setzt sich zum Ziel den Kindern eine theoretisch und praktisch fundierte Bildung zu vermitteln. Dazu gehört die Vermittlung von Kompetenzen, die den jungen Menschen Orientierung in der gegenwärtigen und zukünftigen Welt ermöglichen. Theorie und Praxis, sowie Persönlichkeits- und Sachorientierung sehen wir als gleichwertig an.

In der Orientierungsstufe (Klasse 5 und 6) werden alle Kinder auf dem mittleren Niveau unterrichtet. Ein Sitzenbleiben ist ausgeschlossen. Danach erst wird aufgrund von Beratung durch die Schule und den Noten darüber entschieden, auf welchem Niveau weiter gearbeitet wird. Das vorrangige Ziel ist das Erreichen eines Realschulabschlusses, wobei es auch möglich ist nach Klasse 9 den Hauptschulabschluss zu erlangen.

Aufgrund unserer Erfahrungen in der Gemeinschaftsschule sind wir es gewohnt mit heterogenen Lerngruppen zu arbeiten, die Kinder in ihrer Gesamtheit wahrzunehmen, ihre Stärken zu fördern und ihre Schwächen zu stützen. Denn nur so wird jedes Kind „STARK IM LEBEN“.

Mehr zur Realschule in Baden-Württemberg lesen sie hier.

http://www.gms-klettgau.de/index.php?id=208